Digitale Unterrichtsidee – einen Reiseblog zur Abschlussfahrt erstellen

Eine Woche Abschlussfahrt auf hoher See mit einem Englischlehrer – diese Steilvorlage nutzte unser #BayernEdu-Mitglied Georg Fässler, um mit seiner Klasse digital produktiv zu werden. Begleitend zur Fahrt durchs Ijsselmeer entstehen bzw. entstanden lesenswerte Essays in englischer Sprache, welche nicht nur perfekt auf die Abschlussprüfung vorbereiten, sondern auch für interessierte Leser Weiterlesen…

Kokonstruktion – der einzig wahre Mehrwert?

Zombiesk treibt sich derzeit wieder die Diskussion über den Mehrwert des digital unterstützten Lehrens und Lernens durchs Twitterlehrerzimmer. Die Mutter aller Debatten im Digitalbereich ist einfach nicht tot zu kriegen. Medien klammern sich an diesen Begriff bei gut gemeinten, aber nicht immer sauber recherchierten Beiträgen über Schulbesuche von Flensburg bis Weiterlesen…

Neue Webpräsenz

Aufgrund der DSGVO und der damit verbundenen neuen Regelungen hat sich die #BayernEdu-Community entschlossen, das Webangebot vom US-Server (bei WordPress.com) nach Deutschland umzuziehen und gleich entsprechende Anpassungen vorzunehmen. Ein ganz besonderer Dank geht dabei an Markus Bölling (@mboelling), der das Hosting organisiert und die technische Infrastruktur zur Verfügung gestellt hat. Weiterlesen…

#BayernEdu und die DSGVO

Da unsere Seite auf dem (kostenlosen) Webspace von wordpress.com liegt, sind Anpassungen an die Anforderungen der DSGVO sehr schwierig (z.B. mangels FTP-Zugriff). Dennoch haben wir Maßnahmen getroffen, um das Angebot, das keinerlei kommerzielle Interessen verfolgt und einen Beitrag zur Weiterentwicklung schulischer Bildung leisten will, DSGVO-konform online halten zu können. Alles Weiterlesen…

#edudays18

Tolle Menschen, eine geeignete Location und spannende Workshops – lest selbst nach, wie unser Ulrich Hierdeis in Krems an der Donau (A) mit seinen digital-musikalischen Ideen die Veranstaltung bereicherte und ganz nebenbei bei mir die Begriffsidee „Musically Reality (MR)“ aufkommen ließ.

Troubleshooting mit #BayernEdu

Wie kann man als „normaler Lehrer“ seinen Systembetreuer ein wenig entlasten? Welche einfachen ersten Schritte kann jeder vollziehen, ohne gleich in Panik zu geraten? Folgender Artikel von Thorsten Kölbl nimmt sich diesem Alltagsproblem an und bietet zudem ein übersichtliches Erste-Hilfe-Handout für euer Lehrerzimmer vor Ort als Downloadangebot. Wie immer freuen wir Weiterlesen…

Alle DiBiS-Downloads auf einen Blick

Auf vielfachen Wunsch soll dieser Blogbeitrag alle bisherigen DiBiS-Downloads etwas übersichtlicher präsentieren. Mittlerweile hat sich das Projekt auch insofern etabliert, dass ich hierzu und zu anderen Fragen der Seminarausbildung interviewt wurde bzw. DiBiS vorstellen durfte / vorgestellt wird. Diese „PR“-Aktionen sind hier nachzuhören bzw. nachzulesen: Videos: One Best Thing-Vortrag „DiBiS“ Weiterlesen…

Das iPad im Kunstraum – Episode I: Selbstporträt „Opie-Style“

Viele Kunstdidaktiker zeigen Berührungsängste mit dem Digitalen. Gleichzeitig hat die Digitalisierung verschiedener herkömmlicher Medien die Kunstlandschaft bereits transformiert: • In gestalterischen Berufen hat das Digitale längst Einzug gehalten. • Video und digitale Medien sind wichtige Tendenzen zeitgenössischer Kunst. • Kinder und Jugendliche wachsen mit digital gestalteten Elementen auf und sind Weiterlesen…