Schul-IT: Ein persönlicher Blick auf die Situation

Angesichts der Diskussionen um den inzwischen beschlossenen Digitalpakt hat sich der Autor an einer persönlichen Sicht auf die Problematik der Schul-IT versucht, um andere an den Erfahrungen teilhaben zu lassen. An dieser Stelle vielen Dank an Armin Hanisch (@DerLinkshaender) für die inspirierende Diskussion! Gedanken zur SchulIT  

Der „digitale Werkzeugkasten“ – eine Sammlung wertvoller Helfer für den Unterricht

Im Rahmen meiner Referententätigkeit in Sachen Unterrichtsgestaltung mit digitalen Werkzeugen bzw. der Möglichkeiten digitaler Transformation im/des Unterricht/s bei diversen Veranstaltungen mit durchaus wechselhafter Besucherklientel – was Vorkenntnisse und auch Interesse betrifft – blieb ganz häufig am Ende der Veranstaltung immer eine Frage im Raum stehen: „Gibt es für die Sachen, Weiterlesen…

Eine andere Art der Leistungsmessung: Kollaborativ ein Ebook erstellen – ein Erfahrungsbericht

Abseits von Schulaufgabe, Klausur, Extemporale und Kurzarbeit: Ein Leistungsnachweis bleibt (sinnvollerweise) elementarer Bestandteil des schulischen Alltags. Aber wie kann das im Zeitalter der 4K umgesetzt werden? In einem Unterrichtsszenario wurde der Versuch unternommen, dies zu realisieren. Einen Erfahrungsbericht finden Sie hier: Erfahrungsbericht: Ebook im Unterricht erstellen  

Wireless Beamen: Ein Erfahrungsbericht

Egal, welche Diskussion um Digitales in der Schule man führt: Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass man mit dem Thema Infrastruktur konfrontiert wird. Neben der WLAN-Ausstattung stößt man dann unweigerlich auf die Frage, wie der Bildschirm von Tablets, Laptops oder Smartphones für die Gemeinschaft sichtbar gemacht werden kann. Oder ganz Weiterlesen…