Allgemein

Digitale Unterrichtsidee – einen Reiseblog zur Abschlussfahrt erstellen

Eine Woche Abschlussfahrt auf hoher See mit einem Englischlehrer – diese Steilvorlage nutzte unser #BayernEdu-Mitglied Georg Fässler, um mit seiner Klasse digital produktiv zu werden. Begleitend zur Fahrt durchs Ijsselmeer entstehen bzw. entstanden lesenswerte Essays in englischer Sprache, welche nicht nur perfekt auf die Abschlussprüfung vorbereiten, sondern auch für interessierte Leser Weiterlesen …

Von woereal, vor
Allgemein

Kokonstruktion – der einzig wahre Mehrwert?

Zombiesk treibt sich derzeit wieder die Diskussion über den Mehrwert des digital unterstützten Lehrens und Lernens durchs Twitterlehrerzimmer. Die Mutter aller Debatten im Digitalbereich ist einfach nicht tot zu kriegen. Medien klammern sich an diesen Begriff bei gut gemeinten, aber nicht immer sauber recherchierten Beiträgen über Schulbesuche von Flensburg bis Weiterlesen …

Von woereal, vor
Rezensionen

Rezension: „Evaluation und Feedback im Fach Geschichte“

#BayernEdu versucht in seinen Beiträgen immer auch etwas über den Tellerrand hinauszuschauen. Via Twitter erfuhr ich von einer aktuellen Neuerscheinung aus der „Kleinen Reihe Hochschuldidaktik“ des Wochenschau Verlags. Unter dem Titel „Evaluation und Feedback im Fach Geschichte“ legen Andreas Frings und Tobias Seidl eine 56 Seiten starke Veröffentlichung vor, die Weiterlesen …

Von woereal, vor
Uncategorized

Das iPad im Kunstraum – Episode II: Schüler vor dem Abgrund

1. Schüler vor dem Abgrund: Malerei des 19. Jahrhunderts Wer Bilder macht, erschließt sich die Welt. Smartphone und Tablet als Medien der Bildproduktion und -rezeption spielen in der Freizeit der Schüler eine wichtige Rolle. Um diesen Bildersturm bewältigen zu können, benötigen Jugendliche vermehrt Medien- und Bildkompetenz. Für die Wahrnehmungsschulung im Weiterlesen …

Von woereal, vor
DiBiS

#MyDiBiS-Blogparade – CfP

Der 1. Durchlauf unseres Projekts #DiBiS neigt sich dem Ende zu. Jetzt seid ihr gefragt! Zeigt im Rahmen der #MyDiBiS-Blogparade, wie ihr die Handouts bei euch vor Ort verwendet und nutzen könnt. Bilder, Kommentare, Remixe – alles ist möglich. Ich freue mich über alle Rückmeldungen, die ich hier nach Eingang Weiterlesen …

Von woereal, vor
Allgemein

Rückblick auf das 1. #BayernEdu-Globinar „H5P“

Insgesamt bis zu 116 Teilnehmer gestern live im virtuellen Raum und Interessierte aus 41 Ländern, die sich bei Organisator Jürgen Wagner für unsere Präsentation registriert hatten – dies ist die „nackte Bilanz“ unseres 1. #BayernEdu-Globinars. Gemeinsam mit Christian Mayr durfte ich den Teilnehmern in einem 90-minütigen Vortrag das Tool „H5P“ Weiterlesen …

Von woereal, vor
Allgemein

#edudays18

Tolle Menschen, eine geeignete Location und spannende Workshops – lest selbst nach, wie unser Ulrich Hierdeis in Krems an der Donau (A) mit seinen digital-musikalischen Ideen die Veranstaltung bereicherte und ganz nebenbei bei mir die Begriffsidee „Musically Reality (MR)“ aufkommen ließ.

Von woereal, vor
Allgemein

Troubleshooting mit #BayernEdu

Wie kann man als „normaler Lehrer“ seinen Systembetreuer ein wenig entlasten? Welche einfachen ersten Schritte kann jeder vollziehen, ohne gleich in Panik zu geraten? Folgender Artikel von Thorsten Kölbl nimmt sich diesem Alltagsproblem an und bietet zudem ein übersichtliches Erste-Hilfe-Handout für euer Lehrerzimmer vor Ort als Downloadangebot. Wie immer freuen wir Weiterlesen …

Von woereal, vor
Allgemein

Alle DiBiS-Downloads auf einen Blick

Auf vielfachen Wunsch soll dieser Blogbeitrag alle bisherigen DiBiS-Downloads etwas übersichtlicher präsentieren. Mittlerweile hat sich das Projekt auch insofern etabliert, dass ich hierzu und zu anderen Fragen der Seminarausbildung interviewt wurde bzw. DiBiS vorstellen durfte / vorgestellt wird. Diese „PR“-Aktionen sind hier nachzuhören bzw. nachzulesen: „PR“-Aktionen:  Podcast von Bob Blume Weiterlesen …

Von woereal, vor
Allgemein

Das iPad im Kunstraum – Episode I: Selbstporträt „Opie-Style“

Viele Kunstdidaktiker zeigen Berührungsängste mit dem Digitalen. Gleichzeitig hat die Digitalisierung verschiedener herkömmlicher Medien die Kunstlandschaft bereits transformiert: • In gestalterischen Berufen hat das Digitale längst Einzug gehalten. • Video und digitale Medien sind wichtige Tendenzen zeitgenössischer Kunst. • Kinder und Jugendliche wachsen mit digital gestalteten Elementen auf und sind Weiterlesen …

Von woereal, vor